Follow:
Books Sonstiges

[Blog-Geburtstag] Fünf Jahre und was kommt nun?

Fünf Jahre Bloggeburtstag

Fünf Jahre? Richtig gelesen! Es ist der zweite Januar und ich feiere somit einen weiteren Blog-Geburtstag. Jedes Jahr, einen Tag vor meinem eigenen Geburtstag, wird auch der Blog ein Jahr älter. 2013 habe ich den ersten Beitrag geschrieben und mich ziemlich spontan dazu entschieden, diesen Blog überhaupt zu führen. Seitdem ist viel passiert, aber teilweise auch nichts passiert. Wer mich sehr gut kennt, der weiß, dass ich nicht gerade zu den Menschen gehöre, die genau wissen, was sie wollen. Ich entscheide mich so oft im Leben um und gehe einen anderen Weg. Daher herzlich Willkommen zu einer weiteren Runde „Was bring denn nun die Zukunft?“

Fünf Jahre – Ein Rückblick

Man glaubt gar nicht, was in dieser Zeitspanne so alles passieren kann. Vorhin im Bus habe ich kurzzeitig darüber nachgedacht und war ziemlich überrascht. Denn diese fünf Jahre bedeuteten für mich zum Beispiel:

  • vier Mal umzuziehen
  • das Studium mit dem Bachelor zu beenden
  • einen Job in der Agentur für Arbeit für zwei Jahre anzunehmen
  • einen Job bei einem kommunalen IT-Dienstleistungsunternehmen zu finden, bei dem ich mein Wissen aus dem Bachelor anwenden kann
  • eine langjährige Beziehung zu beenden
  • dafür einen perfekten Partner für das Leben zu finden
  • zwei Katzen ein Heim zu bieten
  • mich für das Wohl der Katzen wieder von den beiden zu trennen
  • sehr viele Bücher zu kaufen
  • viele Bücher auch wieder zu verkaufen
  • so einige Bücher zu lesen
  • und manches Buch zu rezensieren

Durch das Bloggen habe ich außerdem so viele tolle Menschen kennengelernt. Man hat sich auf Messen getroffen. Es herrschte immer Spaß. Also an dieser Stelle schon einen großen Dank an die vielen tollen Menschen da draußen, die sich dahingehend angesprochen fühlen. Ihr seid leider zu viele, um euch alle namentlich zu nennen.

2018_01_Bloggeburtstag_01

Weitere fünf Jahre? – Ein Ausblick

Im Jahr 2017 war es hier wahnsinnig still. Ich hatte mehrere Beiträge (Von Funkstille und Veränderungen | … und dann kam der Abschied) geschrieben, warum dies so gewesen ist. Daher möchte ich hier nicht weiter darauf eingehen. Tatsache ist aber, dass ich mir noch immer nicht sicher bin, ob der Blog bestehen bleiben soll oder eben nicht. Es gibt immer wieder Phasen, wo ich gerne weitermachen möchte, Ideen habe und direkt loslegen will. Aber dann kommt wieder etwas dazwischen und alles rückt in den Hintergrund.

Fünf Jahre sind aber eben so eine Zeit, die ich eigentlich nur ungern einfach mit wenigen Klicks komplett löschen möchte. Daher habe ich meine ganzen Ideen gesammelt und bereits im Hintergrund angefangen, die Umsetzung mancher vorzubereiten. Versprechen werde ich allerdings an dieser Stelle absolut gar nichts. 2018 ist ein Jahr, das so viel Neues mit sich bringt, dass ich mir momentan nicht mal annähernd vorstellen kann, wie es wohl verlaufen wird. Gerade beruflich wird 2018 ein Jahr mit wahnsinnig viel Arbeit werden, da wir Ende des Jahres 2017 noch den Zuspruch für ein riesiges Projekt bekommen haben. Es könnte daher genauso gut passieren, dass ich absolut keine freie Zeit mehr habe und der Blog auch dieses Jahr wieder stillliegen wird.

Falls ich es tatsächlich schaffe, meine geplanten Ideen umzusetzen, werdet ihr es direkt mitbekommen. Wer immer auf dem neuesten Stand sein möchte, der darf mir gerne via Twitter oder Instagram folgen. Auf ersterem Kanal poste ich wahnsinnig viel rund um mein Leben. Auf letzterem geht es mehr um meine buchige Welt.

Was ich sonst noch zu sagen habe?

Ein Gewinnspiel findet dieses Mal anlässlich meines Blog-Geburtstages nicht statt. Ich habe allerdings letztes Jahr extrem viele Bücher aussortiert und konnte auch die ersten rund 50 Stück bereits an neue Besitzer vermitteln. Nun stehen hier aber immer noch rund 450 Bücher, die auf der Suche nach einem neuen Heim sind. Ich bin gerade dabei, alle nochmal neu zu sortieren und werde diese in den nächsten Wochen auf Twitter und Instagram zeigen. Vielleicht ist ja ein Schnäppchen für euch dabei?

Ich hoffe sehr, dass ich im Jahr 2018 wieder die Zeit und die Muse finde, etwas für den Blog zu tun. Denn wenn ich ehrlich sein darf: so ein bisschen vermisse ich es schon. Bis dahin danke ich allen, die mir auch weiterhin treu geblieben sind!

Related:

Previous Post

1 Tatzenabdruck

  • Reply Nicci Trallafitti

    Hey!
    Wow, in 5 Jahren passiert wirklich einiges, wenn man sich das mal so vor Augen führt.
    Ich bin „erst“ seit April 2016 dabei aber kann dir sagen, dass du einfach mal gucken solltest, wie es sich für dich anfühlt. Du sagst ja, dass du es bereits irgendwie vermisst.
    Vielleicht legst du eine Pause ein, vielleicht bloggst du nur dann, wenn du Ideen hast, so wie mit dem Beitrag über Sexualität (in Büchern), vielleicht schließt du den Blog und startest irgendwann komplett neu.
    Ich denke, dass dir dein Gefühl da den richtigen Weg weisen wird 🙂

    Liebe Grüße und alles liebe nachträglich zu deinem Geburtstag!
    Nicci

    11. Januar 2018 at 10:48
  • Kommentar verfassen

    Scroll Up