Follow:
Neuzugänge

[Neuzugänge] Neue Bücher im Juni 2016

Neue Bücher im Juni 2016

Der heutige Beitrag dreht sich komplett um meine neuen Bücher im Juni 2016. Es hat sich doch wieder einiges angesammelt, was neu bei mir einziehen durfte. Ich muss endlich dringend die Mängelexemplare meiden. Die erhöhen meinen SuB nämlich jedes Mal extrem! Aber ich will lieber gar nicht lange eine Rede vorab halten. Der Beitrag wird nämlich aufgrund er hohen Anzahl an Büchern noch lang genug.

Geschenke, Goodie-Bags und Drachen

Stapel 1 Neue Bücher im Juni 2016

 

Einige werden es sicher schon mitbekommen haben: ich war Anfang Juni auf der LBC (LitBlogConvention) in Köln. Dort wurden tolle Goodie Bags verteilt und ich habe neben vielen Kleinigkeiten auch vier tolle Bücher gefunden. Zwei davon übrigens absolute Wunschbücher meinerseits („Ein einziges Geheimnis“ und „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“). Ein Buch passt leider vom Genre her nicht so zu mir („Brennender Midi“). Deswegen wird es dazu sicherlich demnächst noch eine Verlosung geben, damit das Buch bei jemanden ein Heim findet, der es auch lesen wird. Und zuletzt war im Goodie Bag noch eine Kurzgeschichtensammlung („Zehn Wahrheiten“), von der ich vorher nichts gehört hatte, die aber sehr interessant klingt.

Dann hatte ich zum ersten Mal Bücher beim Drachenmond Verlag bestellt. Zwei der Büchern sind persönlich signiert (also mit meinem Vornamen). Da hat die Bestellung auch etwas länger gedauert, weil die Bücher ja erst von der Autorin signiert werden mussten. Und dann musste ich einfach „Kernstaub“ bestellen. Das ist auch signiert, aber eben nicht persönlich. Alle drei Bücher kamen dann letztendlich zusammen in einem Paket bei mir an. Es waren sogar kleine Goodies dabei und ich habe auf jeden Fall nicht zum letzten Mal bei diesem Verlag bestellt. Wirklich toll!

Blog-Aktion und eine liebe Bloggerin

Die liebe Nelly von Nellys Leseecke hatte vor längerer Zeit zu einer Aktion aufgerufen, bei der Bücher verschickt werden sollten, die man selbst nicht so sehr mochte, die aber anderen vielleicht gefallen könnten. Im Juni kam dann dieses „Wanderpaket“ bei mir an und ich habe tatsächlich ein Buch entdeckt, das ich unbedingt haben musste, weil es sowieso auf meiner Wunschliste stand: All die verdammt perfekten Tage“. Ich hoffe natürlich sehr, dass es mir besser gefallen wird als meiner Vorgängerin!

Zuletzt in dieser Kategorie sind noch zwei Bücher, die als Reihenfortsetzung bei mir eingezogen sind. Auf der LLC (LoveLetter Convention) hatte ich beim Warten in der Schlange zur Signierstunde eine Bloggerin kennengelernt (Lisa von Wabuwabui). Sie hatte ein bisschen bei ihren Büchern aussortiert und ein Bild auf Twitter gepostet. Da hatte ich die beiden Bücher entdeckt und gefragt, ob ich sie bei mir aufnehmen dürfte. Lisa war einverstanden und hat sie direkt an mich weitergeschickt! Das hat mich natürlich riesig gefreut und vielen Dank nochmal an dieser Stelle!

Blogtouren und Rezensionsexemplare

Stapel 2 Neue Bücher im Juni 2016

 

Im Juni sind auch wieder Bücher zur Rezension bzw. für Blogtouren bei mir eingezogen. So zum Beispiel „Die Dinge deiner Liste“, wo eine Bloggerin gefragt hatte, ob jemand Lust und Zeit hätte, das Buch zu lesen. Ich fand den Inhalt sehr ansprechend und hatte mich daher gemeldet. Die Rezension ist unten direkt verlinkt! Dann gab es tolle Überraschungspost vom Verlag Droemer Knaur! Ein Wunschbuch, das ich mir früher oder später sowieso gekauft hätte: „Eigentlich bist du gar nicht mein Typ“. Gelesen habe ich es leider noch nicht, aber das kommt in den nächsten Tagen.

Dann zog gleich eine komplette Trilogie bei mir ein. Zu dieser wird es Ende Juli eine Blogtour geben und ich lese gerade auch bereits den ersten Band „Das Meer in deinem Namen“. Ich kann schon mal so viel verraten: ich bin komplett verliebt und würde am liebsten gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Aber wie das Leben so ist, habe ich da leider keine Wahl. Die Rezensionen zu allen drei Teilen werden natürlich nach und nach auch online gehen.

Zuletzt noch ein Buch, das ich schon seit der Leipziger Buchmesse sehnsüchtig erwartet habe. Durch eine tolle Aktion ist das Buch bei mir eingezogen und mittlerweile liebe ich das Cover wirklich sehr. Leider bin ich aber auch hier noch nicht dazu gekommen, die Geschichte zu lesen. Dabei lächelt es mich jeden Tag aufs Neue an und wartet darauf, endlich gelesen zu werden.

Käufe, Gewinn und Mängelexemplare

Stapel 3 Neue Bücher im Juni 2016

 

Kommen wir zur letzten Kategorie mit Printbüchern. Bei der lieben Paloma Pixel hatte ich eine nette Losfee, die meinen Namen bei der Verlosung zum Buch „Einfach beste Freundinnen“ gezogen hat. Das Buch macht mich echt sehr neugierig. Außerdem habe ich im Kaufland mal wieder die Box mit den Mängelexemplaren entdeckt. Man gut, dass es dort sehr selten eine gibt. Das wäre sonst nämlich mein Untergang. So habe ich nur drei Bücher mitgenommen. Zwei zur Reihenvervollständigung („Die Patin“ und „Rückkehr nach Tyringham Park“). Und eins aus Interesse, weil ja immer so viele von Carlos Ruiz Zafón schwärmen. „Der Mitternachtspalast“ ist jetzt zwar nicht das Buch, von dem man immer spricht, aber ich glaube, das macht nun nicht den Unterschied.

Im Rahmen der Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs“ hatte ich ja schon über meine Taschenbuchkäufe berichtet. Alle Bücher stammen aus der Puffin Chalk Edition und sind englische Versionen. Angefangen hatte alles mit „Pippi Longstocking“, das ich in Köln am Hauptbahnhof gekauft hatte. Als ich dann beim Schreiben des Beitrags zur Aktion gesehen habe, dass es noch mehr Bücher in dieser Variante gibt, musste ich alle anderen auch noch kaufen. Und so zogen dann tatsächlich alle bisher erschienenen Bücher bei mir. Ich bin sehr gespannt, ob da noch mehr kommen werden.

Im Juni habe ich tatsächlich mal wieder bei Arvelle bestellt. Aber es hat sich zum Glück in Grenzen gehalten. Auf Facebook hatte der Shop mit der „Bad Romeo“-Reihe geworben. Also bin ich direkt zur Seite und habe die beiden Bücher in meinen Warenkorb gelebt. Weil ich zu geizig für die Versandkosten war, habe ich mir noch schnell ein weiteres Buch gesucht und bin letztendlich bei „Strandperlen“ gelandet. Ich habe ja bereits Bücher von Tanja Janz gelesen, aber noch keins aus dieser Richtung. Deswegen bin ich nun sehr gespannt darauf!

Gekaufte eBooks

Im Imprint Forever vom Ullstein Verlag erscheinen ja meist so viele tolle eBooks, dass ich gar nicht mit dem Lesen hinterher komme. Im Juni gab es für die Neuerscheinungen eine tolle Preisaktion, sodass alle neu erschienen Bücher nur 0,99 € kosteten. Da musste ich natürlich zuschlagen und habe mir direkt vier Bücher heruntergeladen. Gelesen habe ich noch keins davon, aber sie sind direkt auf meinen eReader gelandet und werden mich somit auf jeden Fall immer begleiten, damit ich jederzeit Lesestoff habe!

Und das waren auch schon alle neuen Bücher im Juni 2016! Ich glaube, es ist tatsächlich auch das erste Mal, dass ich die eBooks hier mit aufgezählt habe. Meist vergesse ich nämlich, die in meiner Excel-Liste mit einzutragen. Da bin ich leider etwas schludrig …

Was waren eure neuen Bücher im Juni 2016? Habt ihr auch einen Beitrag geschrieben? Verlinkt ihn doch gerne in den Kommentaren!

Related:

Previous Post Next Post

4 Tatzenabdrücke

  • Reply Tintenhain

    Holla, das sind ja wirklich eine Menge Bücher! Hast du schon Urlaub beantragt?!

    20. Juli 2016 at 21:06
    • Reply buechertatzen

      Hallo liebe Mona,

      ich müsste wahrscheinlich ein ganzes Jahr pausieren, um meine ganzen Neuzugänge auch alle mal lesen zu können 😀

      Liebe Grüße,
      Franziska

      31. Oktober 2016 at 0:27
  • Reply Ramona

    Liebe Franzi,

    für deinen Monsterpost muss ich dir jetzt wenigstens einen klitzekleinen Kommentar schreiben… 😉

    Das sind wieder so viele tolle Bücher und ich weiß gar nicht, wo ich mit dem Empfehlen anfangen soll. Denn lustigerweise habe ich schon so einige von deinen Neuzugängen gelesen. 🙂
    Also erstmal ist das neue Buch von Petra Hülsmann toll! Ich weiß ja jetzt spontan icht, ob du bereits die zwei Vorgänger kennst?
    Dann natürlich Calendar Girl und das Buch von Anna Bell, beide ganz toll!
    Das Buch von Tanja Janz ist richtig schön für den Sommer.
    Von den Bad Romeo-Bücher musst du auf jeden Fall das erste gelesen haben!
    Und von Forever haben mir die ersten beiden, die du hier vorgestellt hast, auf jeden Fall einen guten Nachmittag beschert. Beide sehr lesenswert. Die anderen beiden kenne ich leider auch nicht… 😉

    Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Lesen!
    Es lohnt sich!

    Liebe Grüße,
    Ramona

    22. Juli 2016 at 8:46
    • Reply buechertatzen

      Hallo Ramona,

      die Vorgänger von Hülsmann kenne ich und habe sie geliebt! <3 Anna Bell habe ich ja mittlerweile gelesen und fand es auch ziemlich toll. Da war deine Empfehlung auf jeden Fall sehr gut!

      Liebe Grüße,
      Franziska

      30. Oktober 2016 at 23:41

    Kommentar verfassen

    Scroll Up