Follow:
Lesemonat

[Lesemonat] Juni 2016

Lesemonat Juni 2016

Ich frage mich beim Schreiben des Lesemonats gerade, was ich im Juni eigentlich gemacht habe. Denn ich habe eindeutig sehr wenig gelesen. Dabei waren wir eher wenig unterwegs. Aber scheinbar hat mich der Fernseher zu sehr abgelenkt, denn mein Freund hat jedes Spiel der EM 2016 angeschaut. Außerdem habe ich im Juni noch weiterhin kräftig aussortiert, sodass sich mein SuB langsam verringert und ich hoffentlich bald unter die 500-Marke komme. Denn genau die ist momentan mein Ziel. Nichts gegen meinen SuB, ich mag ihn wirklich sehr. Aber es stehen dort so viele tolle Bücher, die endlich gelesen werden wollen. Nur sollte ich dringend die Boxen mit den Mängelexemplaren meiden, denn die lassen mich jedes Mal auf’s Neue schwach werden. So übrigens auch im Juni. Aber das werdet ihr im Neuzugänge-Beitrag dann noch sehen.

Es ist nun auch endlich nicht mehr lang, bis die Zeit des Football wieder beginnt. Die Preseason steht kurz bevor und ich werde mir dank des Game Pass einige der Spiele ansehen. Also wird es ab August auch nicht viel besser werden mit den gelesenen Büchern. Aber egal. Wenn man zwei zeitaufwendige Hobbies hat, muss eben eins dann mal zurückstecken. Nach dem Super Bowl im Februar 2017 ist eh wieder Pause.

Aber nun erstmal zu meinem Lesemonat:

Gelesen im Juni 2016

Lesemonat Juni 2016

  1. Zoe Hagen: Tage mit Leuchtkäfern // 4 Tatzen
  2. Melanie Scott: New York Saints #2 – Angel in Armani (NetGalley) // 4 Tatzen
  3. Lisa Renee Jones: Amy’s Secret #1 – Entfacht (NetGalley) // 2 Tatzen
  4. Petra Dalquen: Küssen Inder anders? (begonnen) // ? Tatzen

Gelesene Bücher: 3 + 1 begonnen
Gelesene Seiten: 1.102
Hinzugekommene Bücher: 33
SuB am Anfang des Monats: 546
SuB am Ende des Monats: 511

Kurze Meinung zu den Büchern

Tage mit Leuchtkäfern:

Das Buch ließ sich ziemlich gut lesen und hat eine interessante Thematik angesprochen. Es steckte so viel darin und das Ende hat mich komplett umgehauen. Aber ich habe leider etwas gebraucht, bis ich tatsächlich eintauchen konnte.

Blogposts im Juni 2016

[Info] Relaunch – Willkommen auf Buechertatzen
[Vorstellung] Lesekatzen Buchbox
[Rezension] Alyson Noel: Unrivaled – Gewinnen ist alles (#1)
[Lesemonat] Mai 2016
[Rezension] Melanie Scott: The Devil in Denim (#1)
[Rezension] Eva Siegmund: Pandora – Wovon träumst du?
[Vorstellung] Lovelybox von Lovelybooks
[LBC] Bericht LitBlogConvention 2016 #1
[Neuzugänge] Neue Bücher im Mai 2016
[Rezension] Vanessa Diffenbaugh: Weil wir Flügel haben
[Rezension] Melanie Scott: Angel in Armani (#2)
[Vorstellung] Calender Girl Reihe
[Blogtour] Küssen Inder anders? – Tag 4
[jdtb16] Jahr des Taschenbuchs – Mein Buch im Juni
[Blogtour] Küssen Inder anders? – Gewinnerbekanntgabe

Das war es auch schon wieder von mir. Wie sah euer Monat aus?

Related:

Previous Post Next Post

2 Tatzenabdrücke

  • Reply Svenja

    Hey,

    mich hat die EM auch ganz schön eingespannt, auch wenn ich Fußball gar nicht mag ist es dann doch schöner in einer geselligen Runde die Zeit zu verbringen als alleine in seinem Kämmerchen zu hocken. 😀
    Dennoch hab ich trotzallem mehr geschafft als du, aber manchmal hab auch ich so meine Monate da will nichts zusammenkommen, aber das finde ich auch nicht wirklich schlimm. 🙂

    Wenn ich die Zahl deiner Neuzugänge sehe und mit der aktuellen SuB Größe vergleiche, dann hast du dein SuB aber schon ordentlich ausgemistet. 😮
    Könnte ich ja nicht auch wenn ich ebenfalls schon über den 500 Büchern bin, aber ich versuche die Neuzugänge zu minimieren, klappt halt immer semi gut aber über 30 Bücher bin ich schon länger nicht mehr gekommen. xD
    Bin auf jeden Fall gespannt was alles bei dir eingezogen ist. 🙂

    11. Juli 2016 at 8:58
    • Reply buechertatzen

      Hallo Svenja,

      ich konnte das auch lange Zeit nicht, meinen SuB und insgesamt die Regele auszusortieren. Aber da wir langsam ein Platzproblem bekommen und irgendwann noch ein Umzug anstehen wird, habe ich mich jetzt dazu gezwungen. Wenn ich mir vorstelle, dass ich die ganzen Bücher aus den Regalen wieder verpacken und schleppen muss … Da bekomme ich jetzt schon Panik. Ich habe auch die Hoffnung, dass mein Gehirn dadurch lernt und dieser Kaufwahn in der Zukunft ein Ende hat. Hatte ja nach den wenigen Neuzugängen im Mai schon Hoffnung gehabt … Nun ja. Was soll’s. Diesen Monat sieht es dafür wieder besser aus und es kamen noch nicht so viele neue Bücher hinzu 🙂

      19. Juli 2016 at 21:02

    Kommentar verfassen

    Scroll Up