Follow:
Sonstiges

[Vorstellung] Lovelybox von Lovelybooks

Außenansicht auf die Lovelybox

Im April hatte ich tatsächlich Glück und konnte eine Lovelybox ergattern, die sehr begehrt ist. Das Thema fand ich wahnsinnig spannend, deswegen hatte ich mich Ende März angemeldet. Nach der Bewerbungsphase kam dann die tolle E-Mail in mein Postfach geflattert, dass ich eine der Glücklichen bin, die tatsächlich demnächst Post bekommen würden. Ihr wisst überhaupt nicht, wovon ich hier rede?

Lovelybox – Was ist das genau?

Die sogenannte Lovelybox ist eine Überraschungsbox von der Seite Lovelybooks. Jeden Monat gibt es eine neue Box mit einem anderen Thema. In ihr sind jeweils drei Bücher, die natürlich zum Thema passen. Die Box kann man jedoch nicht kaufen, sondern muss sich für den jeweiligen Monat anmelden. Nach der Bewerbungsphase wird dann unter allen Anmeldungen ausgelost und 50 Boxen machen sich dann auf den Weg zu den Gewinnern.

Die Lovelybox

Die Box hat übrigens ein eigenes Design und kommt in einer schönen Verpackung an. Von der Farbgestaltung her ist sie natürlich der Lovelybooks-Seite angepasst und hat das Logo und den Schriftzug überall versteck. Gerade das macht sie natürlich zu einem Schmuckstück. Anmelden für die jeweilige Monatsbox kann sich übrigens jeder. Es gibt keine Beschränkung auf den Personenkreis. Man benötigt lediglich ein bisschen Glück, dass man auch von der Losfee unter den vielen Anmeldungen gezogen wird.

Die April-Box

Das Thema der April-Box war „Das Gute liegt so nah“ und sollte eben Bücher von deutschen Autoren behandeln. Ich war wahnsinnig gespannt, da mir bei der Anmeldung bereits so viele deutsche Autoren einfielen, die in der Box hätten vorkommen können. Nachdem ich dann die E-Mail bekam, dass ich eine Box zugeschickt bekommen würde, wartete ich also sehnsüchtig auf das Eintreffen und freute mich, als mir die Post-App mitteilte, dass mein Paket bereits an folgenden Samstag zugestellt werden sollte. Da unsere Post aber immer erst am Nachmittag kommt, weil wir mit am Ende der Route liegen (was sonst übrigens sehr gut ist, weil ich so meine Pakete immer nach der Arbeit noch entgegen nehmen kann), hatte ich an diesem Tag so richtig Angst vor dem Internet. Denn ich war ja nicht die einzige Gewinnerin einer Box und wollte nicht gespoilert werden. Zum Glück waren aber alle so nett und haben nur die Box von außen fotografiert gehabt, sodass ich mich vom Inhalt nach Eintreffen der Box dann noch überraschen lassen konnte (Danke an dieser Stelle an alle für diese Freundlichkeit!).

Erster Blick in die Lovelybox April

Nach dem Öffnen der Box (ihr seht sie von außen oben im Beitragsbild) kam mir zuerst ein kleiner Brief mit meinem Namen darauf entgegen. Natürlich las ich diesen zuerst und machte mich dann an das weitere Auspacken. Sehr nett übrigens von Lovelybooks, dass es personalisierte Briefumschläge sind. Das macht die Box gleich noch ein bisschen besonderer.

Blick in die Box

In der Box enthalten waren dann – neben dem erwähnten Brief – noch einige Lesezeichen von Lovelybox. Eins mit dem Esel, eins mit der Eule und eins mit dem Fuchs. Ich finde die ja sehr niedlich, nutze sie aber meist nie. Aber mein Freund freut sich dafür immer darüber, weil er nie ein Lesezeichen hat, wenn er doch mal auf ein Printbuch umsteigt. Also werde ich diese drei einfach wieder im Regal zwischenlagern, bis er wieder eins braucht! Außerdem kamen dann natürlich die drei Bücher ans Tageslicht. Eins davon besitze ich übrigens schon und habe es auch bereits gelesen, also bleibt bis zum Ende des Beitrags dran! Die anderen beiden Bücher kannte ich absolut gar nicht. Ich hatte sie weder in Vorschauen mitbekommen, noch hatte ich jemals davon gehört. Aber gerade das macht die Box ja so spannend, weil man Autoren und ihre Bücher entdecken kann, die man sonst nie angesehen hätte. Ich bin also sehr gespannt auf diese zwei Bücher und hoffe natürlich sehr, dass sie mir auch gut gefallen werden.

Die drei Bücher der Box

Das sind die drei enthaltenen Bücher noch einmal vom Nahen. Da ich davon ausgehe, dass sie euch vielleicht auch nicht alle bekannt sind, werde ich einfach mal kurz auf ihre Klappentexte eingehen. Möglicherweise sprechen sie euch ja dann auch direkt an.

Andreas Izquierdo: Romeo & Romy

Keinen Job, keinen Freund, keine Perspektive – das ist die nicht gerade erfreuliche Bilanz, als Romy in ihr winziges Dorf im schönsten Nirgendwo heimkehrt. Als Schauspielerin gescheitert, umgeben von schrulligen Alten, fasst sie einen tollkühnen Plan: Sie wird aus ihrer Scheune ein elisabethanisches Theater bauen. Und „Romeo & Julia“ aufführen. Mit den Alten aus ihrem Dorf. Sie haben kein Geld, keine Erfahrung, aber einen Star: Ben, Herzensbrecher und liebenswerter Dilettant, dessen größter Erfolg ein Waschmittelspot war … (Klappentext)

Stephan Reich: Wenn’s brennt

Zwei Freunde und ein letzer gemeinsamer Sommer, nach dem es nie wieder so sein wird wie zuvor. (Klappentext)

Sommer in der Provinz. Seit Kindheitstagen sind Erik und Finn beste Freunde, aber nach den Ferien werden sich ihre Wege trennen: Während Erik eine Lehre bei seinem Vater auf dem Postamt beginnt, muss Finn die Schule wechseln und nach Hamburg ziehen. Jetzt bleiben den beiden sechs Wochen, in denen sie es noch einmal so richtig krachen lassen wollen – doch je näher der Abschied, desto düsterer die Stimmung. Die Partys werden zu Saufgelagen, Streiche zu Straftaten, und das Gefühl der unendlichen Freiheit weicht der Angst vor der Zukunft ohneeinander. Bis irgendwann nicht mehr klar ist, ob Erik und Finn dasselbe meinen, wenn sie vom Ende der gemeinsamen Zeit sprechen … (Randomhouse)

Wolfgang Popp: Wüste Welt

Eine Roadnovel vom Ende der Straße / Eine Geistergeschichte ohne Geister

Ein rätselhaftes SMS seines Bruders führt einen Musiker nach Marokko. Dort beginnt eine abenteuerliche Verfolgungsjagd quer durch das ganze Land. Mysteriöse Hinweise und ein altes Hippie-Paar führen ihn schließlich in die Wüste zu einer Zeremonie von Geisterbeschwörern, wo er seinen Bruder endlich zu finden hofft. (Klappentext)

 Gewinnspiel

Ich hatte weiter oben bereits erwähnt, dass ich eins der drei Bücher bereits vor Eintreffen der Box besaß und deswegen möchte ich es gerne an einen von euch verlosen. Es handelt sich dabei um „Romeo & Romy“ von Andreas Izquierdo. Ich habe auch bereits eine Rezension zum Buch geschrieben. Wenn ihr neugierig seid, dann ist das also eure Chance!

Gewinnspielbuch

Ich würde von euch gerne eine Frage in den Kommentaren beantwortet bekommen. Bitte achtet darauf, dass ihr mir eine Kontaktmöglichkeit hinterlassen (E-Mail), sodass ich euch im Gewinnfall schnellstmöglich erreichen kann. Das Gewinnspiel läuft eine Woche, also bis zum 15. Juni 2016 um 23:59 Uhr. Ich lose dann in den nachfolgenden Tagen aus und werde mich bei dem Gewinner melden. Außerdem wird der Name des Gewinners dann unter diesem Beitrag bekannt gegeben. Die Gewinnspielfrage lautet:

Habt ihr euch bereits für eine Lovelybox angemeldet gehabt und vielleicht sogar gewonnen? Oder kanntet ihr diese Box bisher noch gar nicht?

Teilnahmebedingungen

Aus Kostengründen verlose ich nur an Teilnehmer mit einem Wohnsitz in Deutschland. Wer außerhalb wohnt, kann trotzdem teilnehmen, wenn die zusätzlichen Kosten freiwillig von ihm übernommen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für auf dem Postweg verloren gegangene Bücher übernehme ich keine Haftung. Ihr müsst außerdem mindestens 18 Jahre als sein, außer ihr habt eine Einverständniserklärung eurer Eltern.

Der Gewinner wird nach Auslosung auf dem Blog bekanntgegeben. Also erklärt ihr euch mit der Teilnahme gleichzeitig damit einverstanden, dass ich euren angegebenen Namen hier veröffentliche. Außerdem werde ich die jeweiligen Gewinner per Mail benachrichtigen. Ihr habt nach Bekanntgabe eine Woche Zeit, euch zu melden. Sollte das nicht geschehen, lose ich neu aus.


Das Gewinnspiel ist ausgelost und gewonnen hat: UTE

Related:

Previous Post Next Post

10 Tatzenabdrücke

  • Reply Anja

    Hallo,
    Also ich hatte mich für LovelyBooks Box ebenfalls angemeldet, hatte aber leider kein Glück. Ich bin seit 2014 Mitglied bei LovelyBooks und habe mich sehr gefreut l, als ich das erste mal von dieser Aktion gehört hatte. Ich hoffe sie wird weitergeführt und vielleicht habe ich ja das nächste Mal Glück.

    8. Juni 2016 at 20:44
  • Reply Ute

    Hallo Franziska,
    ein schöner Bericht zur Lovelybox. Ich kenne sie, da ich schon seit längerem bei Lovelybooks angemeldet bin. Beworben habe ich mich bisher fast jedes Mal, aber noch kein Glück gehabt 😉
    Das Buch, das Du verlost, klingt bereits vom Klappentext her ansprechend. Aber schlussendlich war es Deine Rezension, die mich dazu bewogen hat, mich zu bewerben!
    Viele Grüße – Ute

    9. Juni 2016 at 8:20
  • Reply Sunny

    Uh wie toll, ich hatte bei der letzten Lovelybox Glück und hab mich soooo sehr gefreut! War sogar noch ein unveröffentliches Manuskript mit dabei! und zweimal Nagellack! Ich finde die Idee so genial und fiebere schon auf das Thema der nächsten Box. Hüpfe gerne in den Lostopf, da ich dieses Buch auch gerne lesen würde

    9. Juni 2016 at 9:33
  • Reply Denise♥

    Huhu 🙂
    Ich finde die Bücher klingen interessant. Ich kenne keines von denen und genau das finde ich so gut. Man entdeckt neue Bücher, die man so vielleicht nicht gekauft hätte 🙂
    Liebste Grüße <3

    11. Juni 2016 at 6:24
  • Reply Buechertatzen - [Neuzugänge] Neue Bücher im Mai 2016 - Buechertatzen

    […] ich eine der limitierten Lovelyboxen ergattern können. Ich habe auch bereits einen ausführlichen Bericht über die Lovelybox geschrieben. In ihr waren drei neue Bücher. “Romeo & Romy” hatte ich bereits, […]

    12. Juni 2016 at 20:10
  • Reply Emely Werkmeister

    Hallo!
    Erstmal eine Gegenfrage: Kann ich deinem Blog irgendwie folgen?? Ich habe keinen Button oder ähnliches gesehen :/ ABer auf Instagram folge ich dir schon ♥
    Und dann zu deiner Frage:
    Ja, ich kenne die Lovelybox schon und habe mich auch schon ein paar Mal beworben, hatte aber noch kein Glück! Schon seit der ersten Box mit dem Thema „Junge Helden“ (oder so ähnlich xD) versuche ich es.. Tja, ich kann nicht immer Glück haben 😛 Trotzdem versuche ich es hier mal ♥
    Das Buch ist zwar nicht direkt mein Beuteschema, sofern ich denn eins habe, aber ich will mal etwas neues ausprobieren und so hüpfe ich liebend gerne bei dir in den Lostopf!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Emely die Buchsammlerin

    (werkmeister1997(at)googlemail.de

    14. Juni 2016 at 21:22
    • Reply buechertatzen

      Hallo Emely,

      du kannst mir entweder über die Social Media Kanäle oder den RSS-Feed folgen. Die Links dazu findest du direkt am oberen Bildschirmrand. Du kannst aber auch gerne den Blog via E-Mail abonnieren oder mir – da du ja selbst auf Blogger bist – via GFC folgen (http://www.blogger.com/follow-blog.g?blogID=8248237760069474619). Ist unter diesem Möglichkeiten etwas für dich dabei? Wenn nicht, dann schreib mir doch einfach, wie du Blogs am liebsten folgst. Dann kann ich da garantiert etwas machen 😉

      Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen für die Verlosung! Und natürlich auch für die nächsten Boxen. Irgendwann wirst du garantiert auch Glück haben! Es werden ja bestimmt noch einige kommen 🙂

      Liebe Grüße

      15. Juni 2016 at 16:37
      • Reply emely

        Ah, okay! Jetzt klappt es <3
        Und meine email ist nicht .de sondernn .com .. das hatte ich letztens falsch gemacht..!
        LG, emely

        15. Juni 2016 at 16:49
  • Reply Sunny

    Wurde schon ausgelöst?

    17. Juni 2016 at 9:39
  • Reply Buechertatzen - [Lesemonat] Juni 2016 - Buechertatzen

    […] Read more Neuzugänge [Neuzugänge] Neue Bücher im Mai 2016 Read more Sonstiges [Vorstellung] Lovelybox von Lovelybooks Read more Rezension [Rezension] Eva Siegmund: Pandora – Wovon träumst du? Read […]

    10. Juli 2016 at 21:44
  • Kommentar verfassen

    Scroll Up