Follow:
Neuzugänge

[Neuzugänge] Dezember 2015

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch alle Bücher, die im Dezember 2015 den Weg in meine Regale gefunden haben. Ich werde euch jetzt immer noch einmal die Cover und die Inhalte der Bücher verlinken, sodass ihr euch gerne weitere Informationen holen könnt.

Weihnachten, Arvelle und Shopping

Im Dezember war ich nach unserer Team-Weihnachtsfeier noch in der Stadt und bin zu Thalia. Dort habe ich die beiden Follett-Bücher als Mängelexemplare entdeckt sowie den Schuber der Anaconda-Bücher, die ich bereits sammle. Da musste ich einfach zuschlagen.
Außerdem habe ich für mein Wichtelkind bei Arvelle bestellt und es sind auch einige Bücher für mich in dem Warenkorb gelandet. Das Dickens-Buch war übrigens das Gratisbuch, da ich über einen bestimmten Warenwert gekommen bin. Mit den zwei Büchern von Eva Stachniak habe ich schon länger geliebäugelt und jetzt durften endlich beide bei mir einziehen, zumal ich sie bei Arvelle auch in der passenden Größe gefunden hatte. Im örtlichen Buchladen war immer nur eins als Taschenbuch und eins als broschierte Ausgabe erhältlich … „Ready Player One“ hatte ich euch bereits in meinem „12 Bücher, die ich 2016 lesen möchte„-Beitrag vorgestellt. Da ich die Müttermafia-Reihe von Kerstin Gier demnächst lesen möchte, ist auch das Mütter-Mafia-Buch passend dazu bei mir eingezogen und auf das Buch von Benjamin Constable bin ich schon neugierig seit es erschienen ist.
Wie eben bereits erwähnt, habe ich zu Weihnachten bei einem Wichteln mitgemacht. Dementsprechend habe natürlich auch ich ein Paket erhalten. Neben einigen anderen tollen Dingen, waren dort auch zwei Bücher mit dabei. Einmal „Solange wir lügen“, das ich bereits auf Englisch gelesen habe, mir aber nochmal auf Deutsch ansehen wollte, da ich denke, nicht alles richtig verstanden zu haben. Und außerdem „Purpurmond“, was mir auch schon oft ins Auge gesprungen ist.
Zuletzt war im Dezember natürlich auch Weihnachten selbst, wer hätte das gedacht? Von meinen Eltern bekomme ich derzeit keine Buchgeschenke mehr, weil meine Mum meint, ich hätte bereits genug. (Was ich? Niemals!) Aber mein Freund ist zum Glück netter und hat mir dafür Bücher geschenkt. Einmal habe ich den letzten Teil der Amy Plum-Trilogie bekommen (die ersten beiden Teile hat er mir vor zwei Jahren zum Geburtstag geschenkt gehabt). Und außerdem den nächsten Teil der Chi-Manga-Reihe – in meinem Fall Teil drei.

Informationen zu den einzelnen Büchern


Das waren dann auch alle Neuzugänge. Kennt ihr eins der erwähnten Bücher und könnt es ganz besonders empfehlen?

Related:

Previous Post Next Post

2 Tatzenabdrücke

  • Reply Svenja T.

    Oh der Schuber ist ja wundervoll. ^_^
    Ich liebe Kinderbuch Klassiker und muss ja sagen, dass ich sie in meiner Kindheit nie gelesen habe sondern erst jetzt nach und nach für mich entdecke und Anaconda ist da echt spitze weil sie so preiswert sind. 😡
    Werde auf jeden Fall noch Oz und Pinocchio lesen wollen, bei Peterchens Mondfahrt wusste ich nicht mal, dass es ein Buch davon gibt. Werde ich dann auch noch lesen wollen. 😀

    Ready Player One interessiert mich auch noch, müsste es mir aber auch erst mal zulegen. 🙂
    Hast auf jeden Fall eine ganz schön große Beute gemacht und ich wünsche dir viel Spaß dabei. 🙂

    Liebe Grüße
    Svenja

    17. Januar 2016 at 16:01
  • Reply Anna von AnnasBuecherstapel.de

    Hey,

    das sind echt tolle Neuzugänge und ganz unterschiedlich. Ich kenne zwar etliche vom Titel bzw habe sie sogar auf dem SuB, aber nichts davon gelesen bisher. 🙂

    Ich wünsche dir viel Spaß mit den Büchern!

    Liebe Grüße,
    Anna

    25. Januar 2016 at 9:54
  • Kommentar verfassen

    Scroll Up