Follow:
jdtb16

[jdtb16] Jahr des Taschenbuchs – Mein Buch im Januar

Mein Buch im Dezember jdtb16

Im Rahmen der Aktion “Das Jahr des Taschenbuchs” geht es im heutigen Beitrag um mein Buch im Januar. Ich hatte euch bereits Anfang des Jahres diese Aktion Das Jahr des Taschenbuchs vorgestellt. Unter der Kategorie “jdtb16” könnt ihr jederzeit alle Beiträge zu diesem Thema nachlesen.

 Mein Buch im Januar

Habt ihr tatsächlich gedacht, dass ich nur ein einziges Taschenbuch kaufen würde? Ha! Falsch gedacht. Natürlich konnte ich es nicht bei nur einem Buch belassen, sondern musste gleich zwei Bücher kaufen. (Ganz abgesehen davon, dass ich noch viele andere Bücher gekauft habe, aber Mängelexemplare zählen nicht)
Diese zwei hübschen Taschenbücher durften nun also im Januar bei mir einziehen. Zuerst habe ich mir „Jane Austen bleibt zum Frühstück“ gekauft. Ich bin ja ein großer Fan von Austen und lese gerne Bücher, die in irgendeiner Form von ihr handeln. Deswegen blieb gar nichts anderes übrig, als das Buch zu kaufen. Übrigens habe ich es auch bereits gelesen und werde im kommenden Lesemonat eine kurze Meinung abgeben.
Etwas später hat mir die Post dann auch noch „Wir zwei und der Himmel dazwischen“ gebracht. Eine Neuerscheinung aus dem Januar. Ich könnte das Buch den lieben langen Tag lang nur anschauen, weil es so wahnsinnig schön ist. Ich liebe die zwei dominierenden Farben auf dem schwarzen Hintergrund und bin total fasziniert. Hoffentlich ist auch die Geschichte hinter dem Cover genauso schön. Ich hoffe sehr, dass ich es im Februar gelesen bekomme, weil ich auf die Story sehr gespannt bin und es perfekt in mein Lese-Beuteschema passt.

Manuela Inusa: Jane Austen bleibt zum Frühstück

Das Jahr, in dem Jane Austen ihre große Liebe fand …
Was würden Sie tun, wenn Sie morgens eine Fremde in Ihrem Bett vorfinden würden, die sich dann auch noch als die echte Jane Austen entpuppt? Die vom Liebeskummer geplagte Buchhändlerin Penny Lane ist erst mal schockiert, dann doch ist die Freude über ihren unerwarteten Gast groß – denn wer kennt sich in Herzensangelegenheiten besser aus als ihre Lieblingsschriftstellerin? Während Penny die Autorin mit Falafel, langen Hosen und Fernsehern vertraut macht, hilft ihr Jane mit Verstand und Gefühl in Sachen Liebe auf die Sprünge. Doch wer hätte gedacht, dass nicht nur Penny ihren Mr. Darcy finden würde?

(Klappentext)

Polly Dugan: Wir zwei und der Himmel dazwischen

Eine berührende Geschichte über Trauer, Verlust und die heilende Kraft der Liebe

In einer feuchtfröhlichen Silvesternacht bittet Leo seinen besten Freund Garrett, sich im Falle seines Todes um seine Frau Audrey und seine Söhne zu kümmern. Ohne zu zögern, stimmt Garrett zu und verspricht sogar, Audrey zu heiraten, sollte Leo jemals etwas zustoßen. Aus Spaß halten die beiden ihre Abmachung schriftlich fest. Dabei ahnen sie nicht, dass der unwahrscheinliche Fall zwölf Jahre später zur bitteren Realität werden wird.

Nach Leos Tod kann Audrey nur mit Hilfe von Garrett den Alltag meistern. Er ist ihr Freund, Ratgeber – und irgendwann mehr. Schon bald kann sie sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Bis sie ein Dokument findet, das alles in Frage stellt: Sind Garretts Gefühle für sie echt?

(Klappentext)

Das war mein Buch im Januar im Rahmen der Aktion “Das Jahr des Taschenbuchs”. Welches Buch durfte bei euch im Januar einziehen?

Related:

Previous Post Next Post

7 Tatzenabdrücke

  • Reply Twineety

    Hallo,

    also das Buchcover von "Wir zwei und der Himmel dazwischen" ist ja wirklich wunderschön! Das Buch ist zwar nicht mein Leseschema, aber es sieht echt umwerfend aus.

    Viele Grüße
    Twineety

    30. Januar 2016 at 14:19
  • Reply kekoswelt

    Hey,
    da hast du aber auch zwei tolle Bücher aufgetan.
    Das zweite Buch würde mich auch interessieren. Ich warte mal deine Meinung ab, aber auf meiner WL ist es erstmal schon auf alle Fälle gelandet!
    Viel Spaß beim lesen und ich bin schon auf den nächsten Monat gespannt!
    Liebe Grüße Kerstin

    31. Januar 2016 at 20:28
  • Reply Deborah

    Liebe Franzi,

    wow dank dir bin ich jetzt auf "Wir zwei und der Himmel dazwischen" aufmerksam geworden und: WOW – einfach wow 😀
    Das Cover! Oh je.. da bin ich doch gleich mal wieder total in Kauflaune. Auch der Klappentext klingt sehr interessant! Danke dir für die Tipps :-*

    Liebste Grüße,
    Deborah

    2. Februar 2016 at 18:36
  • Reply Elas Leselounge

    Hallo liee Franzi,
    beide Bücher stehen auf meiner WL und ich bin schon sehr gespannt, was du zu den Büchern sagen wirst!
    Aber das Cover von "Wir zwei und der Himmel dazwischen" ist auch einfach so wunderschön!

    Alles Liebe, Ela

    2. Februar 2016 at 21:01
  • Reply AefKaey von AefKaeys World of Books

    Hallo Kerstin,

    ich weiß ja durch Twitter schon, dass es jetzt nicht mehr nur auf deiner Wunschliste steht 😀 Gelesen habe ich es noch nicht, aber ich werde dich informieren 🙂

    Liebe Grüße

    21. Februar 2016 at 16:36
  • Reply AefKaey von AefKaeys World of Books

    Hallo Deborah,

    freut mich, dass es dir ähnlich mit dem Buch geht. Ungefähr so klang ich sicher auch, als ich das Buch zum ersten Mal gesehen habe 🙂

    Liebe Grüße

    21. Februar 2016 at 16:38
  • Reply AefKaey von AefKaeys World of Books

    Hallo Ela,

    zu "Jane Austen bleibt zum Frühstück" habe ich eine Kurzmeinung im Lesemonat gepostet, falls du das noch nicht gesehen hast. Und das zweite habe ich leider noch nicht geschafft zu lesen. Werde aber auf jeden Fall berichten 🙂

    Liebe Grüße

    21. Februar 2016 at 16:38
  • Kommentar verfassen

    Scroll Up