Follow:
Rezension

[Rezension] Troni, Angela: Kater Flo und das Weihnachtswunder

Angela Troni: Kater Flo und das Weihnachtswunder

Preis: 9,99 € (Gebunden)

Verlag: Rütten & Loening

Erscheinungstermin: 04. Oktober 2013

Kater Flo und das Weihnachtswunder ist ein Buch von Angela Troni. Es ist am 04. Oktober 2013 im Verlag Rütten & Loening als gebundene Ausgabe erschienen. Das Buch umfasst 144 Seiten.

Inhalt

Ein Kater rettet das Weihnachtsfest

Heike, ihres Zeichens Ergotherapeutin, freut sich auf ruhige Feiertage mit ihrem Freund Olaf und Kater Flo. Pünktlich zum ersten Advent hat es geschneit, und Heike ist so richtig in Winterstimmung. Leider macht ihr Tim, einer ihrer Patienten, Sorgen. Der Neunjährige zeigt sich oft unberechenbar und soll in eine Förderschule, hundertfünfzig Kilometer entfernt, abgeschoben werden. Heike ist entsetzt – und machtlos. Doch da, kurz vor Weihnachten, kommt Kater Flo ins Spiel und beweist, über welch magische Kräfte er verfügt.

(Klappentext)

Erster Satz

Kater Flo steckte die Nase in den Pulverschnee und atmete aus.

Meinung

Das Cover ist total niedlich. Die Katze erinnert mich sehr an meinen eigenen Kater und ist total putzig. Insgesamt einfach sehr schön und weihnachtliche angehaucht.
Der Schreibstil von Angela Troni hat mich begeistert. Ich werde mir auf jeden Fall auch andere Bücher von ihr anschauen und hoffe, dass noch viele folgen werden. Sie konnte mich die ganze Zeit mit ihrer Erzählweise berühren und ich war sofort in der Geschichte drin. Es ist dadurch auch für jedes Alter zu empfehlen.
Das Buch selbst fand ich super süß und mich konnte die gesamte Handlung komplett begeistern. Die Geschichte war sehr schön durchdacht und die Autorin hat innerhalb der Geschichte etwas angesprochen, was definitiv mehr Aufmerksam bekommen könnte. Ich selbst konnte dadurch noch etwas dazu lernen und es hat mich zum Nachdenken angeregt, was ich bei diesem Buch eigentlich zu Beginn nicht erwartet hätte und was mich dadurch sehr gut überrascht hat.

Fazit

Eine total schöne Geschichte rund um den Kater Flo, die perfekt in die Weihnachtszeit passt. Mit einem etwas ernsteren Thema, das aber gut verpackt wurde und somit für jedes Alter empfehlenswert ist.

Die Bildrechte des Cover liegen beim Aufbau Verlag.

Related:

Previous Post Next Post

3 Tatzenabdrücke

  • Reply RoM

    Grüß Dich, AefKaey.
    Akustisch schwingt bei mir im Hintergrund eine Harfe – paßt also irgendwie zu einer Geschichte an Weihnachten. Deine Wahl, sehr ungewohnt für die Jahreszeit. Darf ich vermuten "Kater" & "Seitenumfang" waren hier motivierend?!

    Ich vermute jetzt einmal, daß die Autorin den Aspekt anspricht, daß Menschen nicht wirklich in ein Schema passen können. Behördlicher "Logik" folgend, daß wenn A, B & C aus der Vorschrift vorliegen, automatisch D/E/F eingeleitet werden muß.

    Ein geprägt humoriges Ceuvre bis dato. Und eine weitere Geschichte um Kater Flo.

    bonté

    1. Mai 2014 at 10:49
  • Reply AefKaey

    Hallo =)

    Das Buch hatte ich bereits Weihnachten gelesen 😉 Der Zeitpunkt, wann eine Rezension zu einem Buch erscheint, ist leider nie mit dem Beenden bei mir gleichzusetzen. Das schaffe ich eher selten. Ich habe in der Tat nicht nur einen SuB, sondern auch einen SuR. Also einen Stapel ungeschriebener Rezensionen. Die arbeite ich immer nach und nach ab, wie ich Zeit finde. Deswegen können hier solche Zeitunterschiede auftreten =)

    1. Mai 2014 at 17:11
  • Reply RoM

    …Du bist eine komplexe Persönlichkeit.
    🙂

    bonté

    1. Mai 2014 at 18:04
  • Kommentar verfassen

    Scroll Up