Follow:
Rezension

[Rezension] Missou, Madame: Gute Laune: 15 einfache Übungen für zwischendurch + Die kleine Philosophie des Glücks

Madame Missou: Gute Laune: 15 einfache Übungen für zwischendurch + Die kleine Philosophie des Glücks

Preis: 4,99 € (Taschenbuch) / 2,69 (eBook)

Verlag: Madame Missou eBooks & Ratgeber

Erscheinungstermin: 19. Januar 2014

Gute Laune: 15 einfache Übungen für zwischendurch + Die kleine Philosophie des Glücks ist ein Ratgeber von Madame Missou. Es ist am 19. Januar 2014 im Verlag Madame Missou eBooks & Ratgeber als eBook erschienen. Das Buch umfasst 35 Seiten.

Inhalt

Haben Sie manchmal einfach nur schlechte Laune? Sind Sie dann leicht reizbar und lassen sich schnell auf einen unnötigen Streit ein? Oder Sie fühlen sich mitunter deprimiert, traurig und denken wehmütig an vergangene Zeiten? Oder können Sie womöglich manchmal sogar nichts anderes tun, als antriebslos und schlaff vor dem Computer zu sitzen? Willkommen im Club, so geht es den meisten Menschen manchmal!

Welches Gesicht Ihre schlechte Laune auch haben mag – Madame Missou zeigt Ihnen anhand von 15 einfachen und praxisnahen Übungen in ca. 45 Leseminuten, wie Sie wieder schnell zu Ihrem strahlenden Lächeln gelangen. Ob Sie nur fünf Minuten oder einen ganzen Tag Zeit haben, ob Sie alleine sind oder Ihr Partner in der Nähe ist – die passende Übung für Sie ist dabei. Erfahren Sie beispielsweise, wie Lachyoga, Beziehungspantomime, das Verlassen der Komfortzone oder die richtige Atmung die Laune heben können und welche Lebensmittel wahre Glücklichmacher sind.

Und wenn Ihnen die schnellen und kompakten Gute-Laune-Übungen noch nicht genügen, entführt Sie Madame Missou im zweiten Teil dieses Ratgebers in das wunderschöne Reich der Philosophie: Anhand der Ideen von fünf Philosophen machen Sie den ersten Schritt zu Ihrem eigenen Glück. Vielleicht grübeln Sie zu viel? Oder Sie machen Ihr Glück von beruflichem Erfolg abhängig? Oder Sie sind vergeblich auf der Suche nach dem Sinn des Lebens – und er ist einfach nicht in Sicht? Dann lassen Sie sich auf die kleine Glücksphilosophie von Madame Missou ein, die für Sie die wichtigsten Ideen von Buddha, Albert Camus, Bertrand Russell und anderen großen Denkern lebensnah und praxisnah veranschaulicht.

(Amazon)

Erster Satz

Ob Gereiztheit, Selbstzweifel, tiefe Sinnkrise oder einfach nur ein verregneter Tag: Die schlechte Laune ist unsere stete Begleiterin in unterschiedlichsten Gewändern.

Meinung

Das Cover ist für einen Ratgeber auf jeden Fall angemessen. Meiner Meinung nach braucht man hier auch kein besonders auffälliges Cover. Das verwendete Bild zeigt jedoch schon sehr gut, worum es in diesem Ratgeber gehen soll: nämlich die gute Laune!
Dieses Buch war nicht das erste, das ich von Madame Missou gelesen habe. Auch in diesem hier erklärt sie alles sehr genau und für jeden gut verständlich. Begrifflichkeiten, die weniger geläufig sind, werden kurz erläutert und finden meist in den Abschnitten weiterhin Anwendung, sodass man gleich etwas dazulernen kann.
Leider muss ich aber sagen, dass mir dieser Ratgeber nicht ganz so gut gefallen hat wie andere, die ich von der Autorin bereits gelesen habe. Die Übungen, die sie vorschlägt, gefallen mir persönlich dieses Mal nicht ganz so gut und manches finde ich für mich eher schwer umsetzbar. Trotzdem gibt es aber auch in diesem Ratgeber wieder ganz nützliche und gute Tipps, die man gehört bzw. gelesen haben sollte.
Was mir dann besser gefallen hat, war der Zusatz über „Die kleine Philosophie des Glücks“, wo ich wesentlich mehr erfahren konnte und was mir auch in meinem Denken geholfen hat. Es kamen Gedanken auf, die man sehr gut kennt und es wurde erklärt, wie man mit diesen umgehen könnte, damit man glücklicher wird – meiner Meinung nach dann auch gleichzeitig besser gelaunt. Und hier muss ich sagen, dass ich diese Anwendungen sehr gut fand.

Fazit

Der Ratgeber ist ein bunter und somit interessanter Mischmasch aus kleinen Übungen für zwischendurch und Philosophie rund um das Thema „Gute Laune“ und „Glück“. Für mich zwar nicht ganz so gut wie andere Ratgeber der Autorin, aber trotzdem mit tollen Tipps und Informationen gespickt, die man gelesen haben sollte.

Related:

Previous Post Next Post

Kein Tatzenabdruck

Kommentar verfassen

Scroll Up