Follow:
Rezension

[Rezension] Katalin Sturm: Provinzprinzen (#1)

  • Katalin Sturm: Provinzprinzen
  • Preis: 5,99 € (eBook)
  • Verlag: dotbooks Verlag
  • Erscheinungstermin: 27. August 2012
Provinzprinzen ist ein Roman von Katalin Sturm. Simone hat sich von ihrem Exfreund getrennt und aus München weg auf das Land gezogen. Ihre neuen Nachbarinnen sind ein sehr offenes Lesbenpärchen, das ihr im Laufe der Geschichte helfend zur Seite steht und ihr viel Neues offenbaren. Auf der Suche nach dem Prinzen lernt Simone viel über sich selbst, öffnet sich ein Stück und probiert Sachen aus, von denen sie vorher nie geträumt hatte.
Der Roman erzählt die Geschichte von Simone auf eine leichte Art und Weise, die zugleich humorvoll, spannend und erotisch ist. Die Abwechslung der Szenen macht das Buch interessant und lässt es nicht vor Erotik triefen, so dass genau diese Szenen weiterhin attraktiv sind. Ich persönlich fand die Geschichte sehr fesselnd, weil es teilweise eine überraschend Veränderung des Laufs gab, die das Buch automatisch wieder spannend werden ließen.
Der Charakter von Simone ist sehr authentisch und ich vermute, dass viele Frauen sich mit ihr identifizieren können. Ihre Erfahrungen sind meiner Meinung nach sehr realistisch und überzeugen somit eindeutig! Die erotischen Szenen sind so ausreichend beschrieben, dass man genau weiß, was passiert und sich alles vorstellen kann, und trotzdem ist noch Platz für eigene Fantasien.
Alles in allem ein gelungener Roman, der mich vollends überzeugt hat! Wer Lust auf einen Roman über Liebe mit einem Hang zur Erotik hat, ist hier an der richtigen Stelle! Und keine Angst, das Buch hat eine eindeutige Handlung und besteht nicht nur aus erotischen Szenen!

Related:

Previous Post Next Post

Kein Tatzenabdruck

Kommentar verfassen

Scroll Up